2017

Der Deutsche Buchhandlungspreis 2017 wurde 31. August 2017 verliehen

StM Monika Grütters (BKM): Verleihung Deutscher Buchhandlungspreis am 31.08.2017 in Hannover, Schloss Herrenhausen, alle Preisträger, Partner, Laudatoren und Jurymitglieder Foto: © Kai-Uwe Knoth Termin-Nr. 188622

StM Monika Grütters (BKM): Verleihung Deutscher Buchhandlungspreis am 31.08.2017 in Hannover, Schloss Herrenhausen, alle Preisträger, Partner, Laudatoren und Jurymitglieder.
Foto:Kai-Uwe Knoth

Zur Liste der ausgezeichneten Buchhandlungen

Zur Pressemitteilung vom 31. August 2017

Die dotierten Gütesiegel werden in drei Kategorien an Buchhandlungen vergeben, deren durchschnittlicher Jahresumsatz in den vergangenen drei Jahren unter einer Million Euro lag.

  • Gütesiegel verbunden mit einer Prämie in Höhe von jeweils 7.000 Euro für bis zu hundert hervorragende Buchhandlungen, die mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet werden.
  • Gütesiegel verbunden mit einer Prämie in Höhe von jeweils 15.000 Euro für bis zu fünf Buchhandlungen, die aus den für den Deutschen Buchhandlungspreis nominierten Buchhandlungen besonders herausragen.
  • Gütesiegel verbunden mit einer Prämie in Höhe von jeweils 25.000 Euro für die drei besten der für den Deutschen Buchhandlungspreis nominierten Buchhandlungen.
  • Zusätzlich wird 2017 ein undotiertes Gütesiegel an bis zu zehn Buchhandlungen vergeben, deren Jahresumsatz in den vergangenen drei Jahren über einer Million Euro lag.

Die Preisverleihung 2017 fand am 31. August 2017 in Hannover statt.